• Video-Galerie

Türkei baut eigene Forschungsstation in der Antarktis

Türkei baut eigene Forschungsstation in der Antarktis

Türkei baut eigene Forschungsstation in der Antarktis

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat gesagt, dass die Türkei im Jahre 2019 eine Forschungsstation in der Antarktis bauen wird. In einer Twitter-Mittelung vermerkte Erdogan folgendes: „Wir bauen im kommenden Jahr eine Forschungsstation in der Antarktis. Damit wird die Türkei zu den 30 Ländern gehören, die ihre eigenen wissenschaftlichen Polarstationen in der Antarktis haben. Es ist die Zeit der globalen Vision. Es ist die Zeit der Türkei“ schrieb Staatspräsident auf seinem Twitter-Account.

Der Staatspräsident postete auch ein Foto, auf dem Details zur Station zu sehen sind.

Es sei mit dem Nationalen Polarforschungsprogramm begonnen worden. 40 Wissenschaftler seien zwei Mal auf der Arktis gewesen. Das Arktis-Abkommen (Protokoll von Madrid) sei in der Türkischen Großen Nationalversammlung angenommen worden.



Nachrichten zum Thema