Türkische Wissenschaftler behandeln Sehbehinderung mit PC-Spiel

Türkische Wissenschaftler behandeln Sehbehinderung mit PC-Spiel

Türkische Wissenschaftler behandeln Sehbehinderung mit PC-Spiel

Die türkischen Wissenschaftler haben ein Computerspiel entwickelt, mit dem die Menschen mit Schwachsichtigkeit behandelt werden. Die Forscher von der Universität des Mittleren Ostens (METU) entwickelten zur Behandlung von Menschen mit geringem Sehvermögen ein Computerspiel, das mit Augenbewegungen gespielt werden kann. Es schafft, dass die Person die Augen auf einen bestimmten Punkt fixiert, wodurch das Sehvermögen festgestellt wird. Da es verglichen zu den klassischen Behandlungen unterhaltsam ist, kann noch mehr geübt werden. Mit dieser Methode wurde bei einem Kind die Schwachsichtigkeit (Ambylopie) vollständig behandelt. Das Spiel ist noch in der Testphase und soll bis Mitte des Jahres erhältlich sein.



Nachrichten zum Thema