Erdogan telefoniert mit Macron

Erdogan telefoniert mit Macron

Erdogan telefoniert mit Macron

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat mit dem französischen Staatspräsident Emmanuel Macron telefoniert. Beim Telefonat wurden nach Angaben des Staatspräsidiums, Meinungen über bilaterale und regionale Themen ausgetauscht. Beide Staatschefs betonten die Bedeutung des Ausbaus der Beziehungen zwischen der Türkei und Frankreich sowie Fortsetzung des Dialogs. Darüber hinaus wurden Themen wie Antiterrorkampf und Flüchtlinge erörtert sowie auf die Bedeutung der Zusammenarbeit bei den regionalen Problemen hingewiesen. Erdogan machte beim Telefonat auch auf die Einigung zwischen der Türkei und den USA bezüglich Mandbisch aufmerksam. Erdogan und Macron sprachen sich zudem dafür aus, auch nach den Wahlen am 24. Juni im engen Kontakt zu sein.



Nachrichten zum Thema