• Video-Galerie

Nationaler Sicherheitsrat tritt zusammen

Nationaler Sicherheitsrat tritt zusammen

Nationaler Sicherheitsrat tritt zusammen

Die erste Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats im Neujahr findet morgen unter Vorsitz von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan statt. Der Haupttagesordnungspunkt des Sicherheitsrats wird die Afrin-Operation sein. Zudem soll auch die Terrorarmee auf die Tagesordnung kommen, die die USA versuchen im Norden von Syrien zu bilden. Ein weiteres Thema ist die Verlängerung des Ausnahmezustands, der am 19. Januar zu Ende geht. Nach der Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates, wird der Ministerrat unter Vorsitz von Staatspräsident Erdogan zusammentreten. Es soll vorrangig über den Kampf gegen die Terrororganisation sowohl im In- als auch im Ausland gesprochen werden.



Nachrichten zum Thema