Erdogan warnt USA

Die Türkei wird die Terrorarmee der USA im Keim ersticken.

Erdogan warnt USA

Die Türkei wird die Terrorarmee der USA im Keim ersticken.

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan sagte dies bei der Eröffnung einer Energiefabrik in der Kreisstadt Kahramankazan von Ankara.

Erdogan äußerte sich über die Erklärung der USA, im Norden Syriens werde eine 30 Tausend Mann starke Grenzeinheit gebildet. Die Terroreinheit bilde eine Gefahr für die Türkei.

Erdogan schnitt eine mögliche Operation in den vom Syrien-Ableger der Terrororganisation PKK, PYD/YPG kontrollierten Terrorgebieten an und sagte, die Operation in Afrin und Manbich könne jeden Augenblick eingeleitet werden.  

Die wachsende Türkei beunruhige einige Kreise, die ständig Bemühungen gegen die Türkei unternehmen.  

Die PKK/PYD, die von den USA unterstützt wird, bedrohe die Türkei, damit die Türkei isoliert wird. Die Türkei werde gegen jede Gefahr und Drohung kämpfen. Die Türkei kämpfe mit Haubitzen, dies werde fortgesetzt. Die Türkei habe entschieden. Die Operationen würden anhalten. Egal welche Fallen der Türkei gestellt werden, die Ziele für 2023 würden erreicht.

Erdogan appellierte an die USA auf die Unterstützung der Terrororganisation zu verzichten. Die 30 Tausend Mann starke Armee könne die USA dort nicht vertreten. Die USA würden sich vor ihren strategischen Partnern blamieren. Die Türkei appelliere an alle ihre Verbündeten, sich nicht zwischen der Türkei und den Terroristen und den Mörder-Herden zu stellen. Die Türkei sei nicht für die negativen Folgen verantwortlich. Die USA müssten ihre Flagge auf den Stützpunkten der Terrororganisation herunternehmen, ansonsten werde die Türkei die US-Flagge an die USA übergeben. Ansonsten werde die Türkei gezwungen, die Terroristen und deren Unterstützen zusammen zu begraben.

Erdogan sagte, die USA würden darauf bestehen, entlang der türkischen Grenze eine Terrorarmee zu gründen und hätten dadurch die Türkei zum Ziel.

Die Türkei erwarte, dass die USA auf Spiele verzichten und klaren Text sprechen. Die USA hätten bekannt gegeben, eine Terrorarmee gründen zu wollen. Die Türkei werde diese Terrororganisation im Keim ersticken.

Afrin und Manbich würden in kürzester Zeit vom Terror befreit. Dann wären andere Regionen an der Reihe. Die Operation werde solange anhalten, bis der letzte Terrorist außer Gefecht gesetzt werde.

 



Nachrichten zum Thema