Neuer Service von Turkish Airlines

Kostenlose Übernachtung auch für Transitpassagiere aus Russland.

Neuer Service von Turkish Airlines

Die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines hat nach Transitpassagieren aus Pakistan, auch für Fluggäste aus Russland bei langen Zwischenstopps kostenlose Übernachtungsmöglichkeit  in Istanbul eingeführt.

Ziel dieser neuen Regelung sei es, die Zahl der Tagesbesucher von russischen Touristen in Istanbul zu erhöhen.

Im April erreichte die Zahl der die Türkei besuchten russischen Touristen 181 Tausend 865. Im vergangenen Jahr waren es 21 Tausend Touristen aus Russland. Im Vergleich zum vergangenen Jahr wurde ein Anstieg um 485,72 Prozent registriert.

Somit erreichte man den Stand von 2015, wo damals 149,879 Touristen in die Türkei gekommen waren. Der Abschuss eines russischen Kampfflugzeugs, hatte im November 2015 eine Krise zwischen beiden Ländern ausgelöst und sich negativ auf die Besucherzahl aus Russland ausgewirkt.

Wie Turkish Airlines erklärte, werde neben Transitpassagieren aus Australien und Weißrussland, die eine Flugverbindung in die USA, in südamerikanische Länder, ins Vereinigte Königreich, nach Irland, Fernost, Nahost, Nordafrika haben, von der kostenfreien Übernachtung profitieren. Dieser Service umfasst nur Passagiere, die einen Zwischenstopp  zwischen 20 Stunden haben. Sie können bis zu 2 Übernachtungen gratis bekommen.



Nachrichten zum Thema